Neuigkeiten

Qualifizierungsoffensive
bei der Wasserversorgung Bad Orb erfolgreich

Andreas Fankhauser hat die Prüfung zum Wassermeister bestanden

Bei der Wasserversorgung Bad Orb GmbH gibt es zukünftig zwei Wassermeister.

Andreas Fankhauser hat im Rahmen der in 2005 begonnenen Qualifizierungsoffensive erfolgreich die Meisterprüfung im Wasserfach absolviert. Seit Herbst 2005 befand sich der ehemalige Vorarbeiter der Wasserversorgung Bad Orb auf der Meisterschule in Rosenheim.

Neben den Fächern „Naturwissenschaftliche und Elektrotechnische Grundlagen", „Kostenbewusstes Handeln" und „Rechtsbewusstes Handeln" sowie fachbezogenen Themen zur Wassergewinnung, Wasserspeicherung und Wasserverteilung, galt es auch die Ausbilderbefähigung zur erlangen.

Der Geschäftsführer, Manfred Walter, ist über die überdurchschnittlichen Leistungen von Andreas Fankhauser hoch erfreut, gewinnt doch die Wasserversorgung Bad Orb hierdurch weiter an Profil.

"Gerade in der heutigen Zeit, ist die zusätzliche Qualifizierung der Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil für die zukunftsfähige Fortentwicklung der Unternehmen", so der Geschäftsführer.

Neben dem Leiter des technischen Geschäftsbereiches, Winfried Schreiber, der zugleich auch der Prokurist der Gesellschaft ist, nimmt Andreas Fankhauser nunmehr eine weitere Schlüsselstellung bei der Wasserversorgung Bad Orb GmbH ein.

Neben den regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen für alle Mitarbeiter erfolgt im Herbst 2006, mit der Weiterbildung von Marcus Unger zum Vorarbeiter, der zweite größere Schritt der begonnenen Offensive. Die Wasserversorgung Bad Orb GmbH sieht sich als öffentlicher Dienstleister im Bereich der Daseinsvorsorge den Haushalten von Bad Orb verpflichtet, die Qualität und die Sicherheit der Versorgung mit Trinkwasser stetig auszubauen und zu steigern.

Geschäftsführer Manfred Walter gratuliert dem frisch gebackenen Wassermeister, Andreas Fankhauser, zur bestandenen Meisterprüfung.

  • Wasserversorgung Bad Orb GmbH
  • Postfach 1347
  • 63619 Bad Orb
  • Tel.: 06052 91280-0
  • Fax: 06052 91280-110
powered by CID Media GmbH